Über den Verein



  • Lebendige Geschichtsvermittlung
  • Seit 1987 beschäftigen wir uns mit Erforschung, Rekonstruktion, Darstellung und Vermittlung von Alltag und Kultur des Hochmittelalters.
    Dabei haben wir uns auf die Zeit um 1193 n.Chr. spezialisiert.

    Auf verschiedenen Veranstaltungen schlüpfen wir selbst in die rekonstruierte Kleidung der verschiedenen Stände.
    Mit unserer fundierten und facettenreichen Darstellung von Adligen, Klerikern, Handwerkern, Bauern oder Spielleuten lassen wir die Zeit des ausgehenden 12. Jahrhunderts wieder lebendig werden.

    Besonderes Augenmerk legen wir auf das Herausarbeiten standestypischer Unterschiede. Daher umfasst unsere Darstellung neben der Kleidung selbstverständlich auch die zum jeweiligen Stand passende Ausstattung, wie Möbel, Geschirr, Werkzeuge, Waffen, Spiele, Instrumente und andere Alltagsgegenstände.

    Diese überwiegend von unseren Mitgliedern selbst rekonstruierten Gegenstände werde auf Veranstaltungen benutzt und oft im Sinne der experimentellen Archäologie überprüft.
    Darüber hinaus ist es unser Anliegen, unser über viele Jahre zusammengetragenes Wissen über das Hochmittelalter anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln.